Hintergrund

„Es sind nicht die äußeren Umstände, die das Leben verändern, sondern die inneren Veränderungen, die sich im Leben äußern.“

Wilhelm Thomalla (Deutscher Publizist)

Business-Coaching Bettina Gädigk

Nach Abschluss meines Architekturstudiums verließ ich meine Geburtsstadt Berlin, um als Architektin drei Jahre in New York City zu arbeiten. Im Anschluss ergab sich für mich die Chance  an der türkischen Riviera in verantwortlicher Position neue Immobilienprojekte für Neckermann und TUI zu entwickeln.

Sowohl in Amerika wie in der Türkei musste ich Brückenbauerin sein, um komplexe Aufgabenstellungen sowie divergierende Interessen auf eine Linie zum Ziel zu führen. Die Arbeit für Global Player im Ausland schulte meine Flexibilität und meine interkulturelle Kompetenz. Zeitgleich baute ich meine Begabung im Bereich Führung, Verhandlung, Kommunikation und Präsentation aus.

Mitte der Neunziger kehrte ich nach Deutschland zurück, arbeite zunächst in Frankfurt für einen Dienstleister im Bereich Projektsteuerung, um im Anschluss erneut für einen Global Player – Allianz – in Stuttgart tätig zu sein. Nun verantwortlich für Transaktionsprozesse von Immobilien mit Einzugsbereich sowohl in Deutschland als auch international – Schwerpunkt Osteuropa.

In meiner beruflichen Laufbahn begann ich sehr früh mein Wissen im Bereich Führung, Kommunikation, Verhandlungsstrategien u.a. im Zuge von privaten Fortbildungen auszubauen.

Rückblickend war deshalb mein Beginn im Bereich Coaching ein logischer Prozess.

Parallel zu meiner beruflichen Laufbahn begann ich Mentor für jüngere Kollegen zu werden. Die Aufgabe erfüllte mich zunehmend mehr mit Freude. Somit entschied ich mich mit der Karriere als Coach für einen konsequenten Neu-Beginn.

In den letzten Jahren habe ich im Zuge der Teilnahme an unterschiedlichen Ausbildungen mein bereits erworbenes Wissen und meine Fähigkeiten im Bereich Coaching intensiv ausgebaut. Dies betrifft u.a. den personenzentrierten Ansatz als auch die Arbeit als systemischer Coach.

Ich begleite Menschen aus allen Berufssparten losgelöst vom fachlichen Hintergrund.

Nach dem Motto: Man muss Menschen mögen, um ihre Vielfältigkeit und ihr Handeln zu verstehen.

 

» Sie haben Fragen?